Abt em. Oddo Bergmair R.I.P.

Quelle: https://stift-kremsmuenster.net/2020/01/30/abt-em-oddo-bergmair-r-i-p/

Parte: https://stift-kremsmuenster.net/wp-content/uploads/2020/01/Parte-Abt-Oddo_end.pdf

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat Abt Oddo in den Nachmittagsstunden des 30. Jänner 2020, im 89. Lebensjahr zu sich gerufen. Das Requiem feiern wir am Dienstag, 11. Februar 2020, um 14.00 Uhr in der Stiftskirche.

Am Montag, 10. Februar 2020, um 19.15 Uhr halten wir für Abt Oddo die Totenwache in der Stiftskirche.

Wir bitten für unseren Verstorbenen um das Gebet und um das Gedenken beim heiligen Messopfer.

Rudolf Bergmair wurde am 22. März 1931 in Kremsmünster als dritter von sechs Brüdern geboren. Als Kind ministrierte der bei P. Norbert Schachinger, der ihn für den Priesterberuf begeisterte. Er besuchte von 1945-1951 das Stiftsgymnasium Kremsmünster und wurde am 17. August 1951 als Frater Oddo eingekleidet. 1955 legte er die Ewige Profess ab und 1956 wurde er zum Priester geweiht. Das Studium der Bodenkultur schloss er 1960 mit dem Diplom ab und 1964 legte er die Staatsprüfung für den höheren Forstdienst ab. Von 1968 bis 1987 übte er das Amt des Forstmeisters aus. Der Wald war für ihn immer ein Ort, wo er sich gerne aufhielt und sich auch erholte.

Am 6. August 1982 wurde er zum Abt gewählt, nachdem Abt Albert Bruckmayr überraschend verstorben war. Dieses Amt übte er bis 2007 aus. Sein Wahlspruch „Servus“ war nicht nur ein theoretisches Motto, sondern die Kurzbeschreibung seines Lebens: Diener sein, das wollte er von ganzem Herzen. Ein besonderes Anliegen waren Abt Oddo bedürftige Menschen. Er hatte immer ein offenes Ohr für Menschen in Not und kümmerte sich persönlich um so manche Betroffene über lange Zeit hinweg. Mit seinem unkomplizierten und freundlichen Wesen begegnete er den Mitbrüdern und Menschen mit großer Liebenswürdigkeit. Er zeigte Interesse am anderen und half, wo er konnte.

2016 musste er in die Infirmarie übersiedeln, wo er in den letzten Jahren vom Personal umsichtig betreut wurde. Aufgrund der Verschlechterung seines Gesundheitszustandes kam er vor einigen Tagen ins Krankenhaus, wo er am Donnerstag, den 30. Jänner 2020 verstarb.

Weiterführendes

http://www.benediktinerlexikon.de/wiki/Bergmair,_Oddo